Römer und Kaiserdom St. Bartolomäus

25. März 2014 09:46 contrast media Frankfurt , , , , , , Keine Kommentare

RömerbergDer Römerberg ist seit dem 15. Jh. Mittelpunkt der Stadt. Die Silhouette mit Römer und Kathedrale ließ den Platz zum schönsten Platz  im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation werden. Seit dem 9. Jahrhundert war er der Ort für Märkte und Messen und diente als Richtplatz und Ort von Kaiserwahlen und Krönungen. Der Gerechtigkeitsbrunnen in seiner Mitte stellt eine Justitia mit unverbundenen Augen, Waage und Schwert dar.

Mit dem Römer und dem Kaiserdom St. Bartolomäus auf der anderen Seite bietet er heute weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Weitere Informationen und Bildergalerien

Vom Pariser Platz bis zum Alexanderplatz – ein Rundgang

24. November 2013 12:21 contrast media Berlin , , , , Keine Kommentare

Brandenburger TorDas Brandenburger Tor ist wie kein zweiter Ort Symbol für die Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands. Hier teilte die Mauer seit 1961 die Stadt und die Menschen und in der nahe gelegenen Friedrichstraße lag mit dem Checkpoint Charlie der Kontrollpunkt C der Amerikaner und der Grenzübergang für die Aliierten. Heute stehen hier moderne Bürogebäude den Reliquien aus der Geschichte gegenüber.  Das Brandenburger Tor wurde 1789-1791 nach dem Vorbild der Akropolis in Athen erbaut und sollte die Stärke Preußens repräsentieren. Die Quadriga wurde 1764 entworfen. Napoleon ließ sie nach seinem Sieg der Franzosen 1806 nach Paris entführen. 1814 wurde sie von Marschall Blücher zurückgeholt und der Platz vor dem Brandenburger Tor wurde zum Pariser Platz. Hier liegt heute auch das Hotel Athlon und die Akademie der Künste.

Weitere Informationen und Bildergalerien

Mediendesign
Weitere Webguides